ScheurichScheurich GmbH

www.scheurich-gmbh.de
Druckansicht Impressum

 
 

Wiegeelektronik

Illustrierendes Foto

Mit Display

Wägeprozessor MWS370

  • Standard-Schnittstelle Ethernet & Profibus-DP (Analog-Ein/ Ausgänge und E/A optional)
  • Optimiert für Mehrkomponentenbetrieb (Chargenbetrieb)
  • Anzeige Wiegestatus, Justierung, Parametrierung über Anzeige & Tastatur
  • Lokale und übergeordnete Verwaltung und Eingabe von Rezepten und Dosierparameter möglich
  • Sollwertvorgaben von extern (Leitsystem, SPS) oder lokal über Tastatur
Funktionen:
  • Zusammenstellung von Chargenprotokollen
  • Einwiegebetrieb
Zusatzfunktionen:
  • Auswiegevorgänge / Negativverwiegung als Batchbetrieb
  • Auswiegebetrieb mit Vorgabe Sollgewicht in Dosierzeit X und weitere Funktionen
Weitere Eigenschaften
  • Steuerung der Dosierorgane (optional mit E/A und Dosierrampe)
  • Optimierung der Dosierung hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit
  • Austausch von Justage-, Betriebs- und Systemdaten über Schnittstelle oder Wechselspeicher für elektronische Archivierung
  • SD-Card Speicherkarte für schnellen Geräte- und Programmwechsel
  • OEM bzw. kundenspezifische Ausführung (Funktionen und Abläufe) möglich

Wägeprozessor MWS350

  • Optimiert für Einkomponenten-Wiegung
  • Anzeige Wiegestatus
  • Justage & Parametrierung lokal an Tastatur und / oder über Ethernet & WLAN
  • Diverse Schnittstellen verfügbar (Profibus-DP, Ethernet, RS232)
  • Sollwertvorgaben von extern (Leitsystem, SPS)
Funktionen:
  • Zusammenstellung von Chargenprotokollen
  • Einwiegebetrieb

Zusatzfunktionen:

  • Auswiegevorgänge / Negativverwiegung als Batchbetrieb
  • Auswiegebetrieb mit Vorgabe Sollgewicht in Dosierzeit X und weitere Funktionen

Weitere Eigenschaften:
  • Steuerung der Dosierorgane (optional mit Rampe)
  • Optimierung der Dosierung hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit
  • Austausch von Justage-, Betriebs- und Systemdaten über Schnittstelle oder Wechselspeicher für elektronische Archivierung
  • SD-Card Speicherkarte für schnellen Geräte- und Programmwechsel
  • Ansprechen von frei verfügbaren digitalen und analogen Remote I/O Peripherie (Optional 24DE/DA, 2AE, 1AA) über Schnittstelle
  • OEM bzw. kundenspezifische Ausführung (Funktionen und Abläufe) möglich für (Klappen, Motoren, Austragshilfen, Handfunktionen etc.)

Wägeindikator MWS300

  • Hochauflösende Aufbereitung des DMS-Mess-Signal zur Waagenanzeige
  • Standard-Schnittstelle Ethernet & Modbus/TCP; Profibus-DP (Analogausgang optional)
  • Anzeige und Tastatur
  • Digitalisierung der Mess-Signale 20 Bit
  • Elektronische Dämpfung der Waage
  • Bereitstellen der normierten Messdaten an die SPS, Visualisierung oder Leitsystem
  • Justage & Parametrierung lokal an Tastatur und / oder über Ethernet & WLAN, dadurch einfaches Archivieren und Service möglich
  • SD-Card Speicherkarte
  • Versorgung 24VDC
  • Programmbeispiel S7 auf Anfrage

Ohne Display

Wägeprozessor BWS370

  • Standard-Schnittstelle Ethernet & Profibus-DP (Analog-Ein/ Ausgänge und E/A optional)
  • Optimiert für Mehrkomponentenbetrieb (Chargenbetrieb)
  • Übergeordnete Verwaltung und Eingabe von Rezepten und Dosierparametern möglich
  • Sollwertvorgaben von extern (Leitsystem, SPS)
Funktionen:
  • Zusammenstellung von Chargenprotokollen
  • Einwiegebetrieb
Zusatzfunktionen:
  • Auswiegevorgänge / Negativverwiegung als Batchbetrieb
  • Auswiegebetrieb mit Vorgabe Sollgewicht in Dosierzeit X und weitere Funktionen
Weitere Eigenschaften
  • Steuerung der Dosierorgane (optional mit E/A und Dosierrampe)
  • Optimierung der Dosierung hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit
  • Austausch von Justage-, Betriebs- und Systemdaten über Schnittstelle oder Wechselspeicher für elektronische Archivierung
  • SD-Card Speicherkarte für schnellen Geräte- und Programmwechsel
  • OEM bzw. kundenspezifische Ausführung (Funktionen und Abläufe) möglich

Wägeprozessor BWS350

  • Optimiert für Einkomponenten-Wiegung
  • Justage & Parametrierung über Ethernet & WLAN
  • Diverse Schnittstellen verfügbar (Profibus-DP, Ethernet, RS232)
  • Sollwertvorgaben von extern (Leitsystem, SPS)
Funktionen:
  • Zusammenstellung von Chargenprotokollen
  • Einwiegebetrieb

Zusatzfunktionen:

  • Auswiegevorgänge / Negativverwiegung als Batchbetrieb
  • Auswiegebetrieb mit Vorgabe Sollgewicht in Dosierzeit X und weitere Funktionen

Weitere Eigenschaften:
  • Steuerung der Dosierorgane (optional mit Rampe)
  • Optimierung der Dosierung hinsichtlich Geschwindigkeit und Genauigkeit
  • Austausch von Justage-, Betriebs- und Systemdaten über Schnittstelle oder Wechselspeicher für elektronische Archivierung
  • SD-Card Speicherkarte für schnellen Geräte- und Programmwechsel
  • Ansprechen von frei verfügbaren digitalen und analogen Remote I/O Peripherie (Optional 24DE/DA, 2AE, 1AA) über Schnittstelle
  • OEM bzw. kundenspezifische Ausführung (Funktionen und Abläufe) möglich für (Klappen, Motoren, Austragshilfen, Handfunktionen etc.)

Scheurich GmbH

Grimmenstein 9/1
88364 Wolfegg
Deutschland

Telefon : +49 (0) 7527 96 04 0
Telefax : +49 (0) 7527 96 04 32
E-Mail : info@scheurich-gmbh.de